US Öl und Gas NSV 1 KG: Vertriebsstart erfolgt - Rohstoffobligation mit deutschlandweit einzigartigem Konzept - schnelle Platzierung erwartet - Geschl. Fonds aktuell -
Navigation
Geschlossene Fonds
>> Agrarfonds (12)
>> AIF Genehmigung (4)
>> Direktinvestment (18)
  >> Container (11)
  >> Sonstige (7)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (4)
>> Flugzeuge (2)
>> Games-Fonds (1)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (33)
>> Immobilien (alle) (43)
  >> Asien (1)
  >> Büroimmobilien (2)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (4)
  >> Immobilien Inland (13)
  >> Immobilien Konsum (2)
  >> Immobilien USA (3)
  >> Immobilien Zweitmarkt (2)
  >> Pflegezentren (2)
  >> Projektentwicklung (7)
  >> Wohn,- Gewerbeimmob... (4)
  >> Wohnen (3)
>> Infrastruktur (2)
>> Medienfonds (4)
>> New Energy (44)
  >> Bioenergie (5)
  >> Solarfonds Deutschland (8)
  >> Solarfonds Europa,Welt (3)
  >> Sonstiges (0)
  >> Wasser (2)
  >> Wasserkraft (5)
  >> Windkraft (5)
>> Portfoliofonds (15)
>> Private Equity (13)
  >> Mezzanine Kapital (1)
>> Private Placement (8)
>> Ratensparfonds (8)
>> Realimmobilien (10)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (28)
>> Schiffsfonds (4)
  >> Schiffe Zweitmarkt (1)
>> Sonstiges (22)
>> Waldfonds (10)
>> Öl & Gas (9)
>> Favoriten (47)
>> Vorankündigung (8)
>> Platziert (3246)

Diamant Direkt
Kategorie: Sonstige
Emittent: Pretagus


Geschl. Fonds aktuell
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

US Öl und Gas NSV 1 KG: Vertriebsstart erfolgt - Rohstoffobligation mit deutschlandweit einzigartigem Konzept - schnelle Platzierung erwartet
vom 21.06.2013
/Oel-Oelfonds-2-Fotolia_120605.jpg

Die Energy Capital Invest hat ihr Angebot um ein am deutschen Investmentmarkt einmaliges Produkt erweitert. Ziel der „US Öl und Gas Namensschuldverschreibung 1 GmbH & Co. KG” (ECI NSV 1 KG) ist die Finanzierung der weiteren Erschließung des nachweislich erfolgreichen Erdöl- und Erdgasfördergebietes „Kitchen Lights Unit” im Cook Inlet in Alaska. Dazu werden der Deutsche Oel & Gas AG (DOGAG), dem ersten deutschen Erdöl- und Erdgasförderunternehmen in Süd-Alaska und Partner der Energy Capital Invest, über die ECI NSV 1 KG weitere Mittel zur Verfügung gestellt, um das in ihrem Besitz befindliche Fördergebiet im Cook Inlet zu entwickeln - und so planmäßig Ende 2014 erste Fördererlöse zu erzielen.


In der 337 Quadratkilometer großen Kitchen Lights Unit hat die Stuttgarter Unternehmensgruppe mit Niederlassungen in Houston (Texas) und Anchorage (Alaska) bereits drei Bohrungen erfolgreich durchgeführt. Der Bohrbeginn der vierten Bohrung (KLU#4) soll im dritten Quartal erfolgen. Darüber hinaus entwickelt das Team in Alaska derzeit die zur Produktion notwendige Infrastruktur, wie Pipelines und eine Förderplattform, die ebenfalls im kommenden Jahr fertiggestellt sein sollen.

Unabhängige Mineralexperten-Gutachen - Nettobarwert weit über ursprünglichen Annahmen Um ihre Rohöl- und Erdgasvorkommen zu schätzen, hat die DOGAG im September 2012 und im Januar 2013 unabhängige Mineralexperten-Gutachten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen und Richtlinien des „2007 Petroleum Resources Management Systems” erstellen lassen. Unter Annahme der geplanten Nettoinvestitionen sowie weiterer Variablen, wie beispielsweise den zu erwartenden täglichen Produktionsraten und einer Abdiskontierungsrate über den gesamten Förderzeitraum, wurde daraufhin ein Nettobarwert ermittelt, der weit über den ursprünglichen Erwartungen liegt - und das lediglich für eine Fläche von rund 1/9 des gesamtem Fördergebiets. Experten erwarten darüber hinaus nach erfolgtem Flow-Test der dritten Bohrung im Juni und Juli noch eine deutliche Steigerung dieses Werts.

ECI NSV 1 KG - Rohstoffobligation mit deutschlandweit einzigartigem Konzept.
Die ECI NSV 1 KG, an der sich Anleger ab 15.000 EUR zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen können und die neben attraktiven Zinsen auch über ein umfangreiches Sicherheitenpaket verfügt, ist mit einer Laufzeit von nur rund 3,5 Jahren ein echter Kurzläufer. Planmäßig wird das Investment wieder zum 31.12.2016 aufgelöst.

Erstmals haben die Anleger die Möglichkeit, ihre Anlage- und Ausschüttungsstrategie selbst festzulegen. So erhalten sie bei der Tranche A einen jährlichen Zins von 12 Prozent, der sich unter Berücksichtigung des maximalen Sonderzins (Frühzeichnerbonus) von bis zu fünf Prozent auf insgesamt 45 Prozent addiert. Bei der Tranche B erhält der Anleger eine endfällige Vergütung zum Zeitpunkt der Auflösung von maximal bis zu 54 Prozent, ebenfalls inklusive des maximalen Sonderzins von bis zu fünf Prozent.

Umfangreiches Sicherheitenpaket - Staatliche Förderung und Euroabsicherung Beibehalten wurde ebenfalls das umfangreiche Sicherheitenpaket für die Anleger. Neben einer Euroabsicherung wird das Investment zu mindestens 50 Prozent durch die gesetzlich festgeschriebene staatliche Förderung des US-Bundesstaates Alaska abgesichert. Der Staat Alaska hat sich mit diesem einzigartigem Programm zur Förderung der Erdöl- und Erdgasproduktion in Süd-Alaska bereits mit mehr als 63 Mio. USD an dem Projekt beteiligt - weitere 33 Mio. USD stehen in Kürze zur Auszahlung an. Unabhängiger Mittelverwendungskontrolleur und Sicherheitentreuhänder.

Bei der ECI NSV 1 KG überwacht darüber hinaus ein unabhängiger Sicherheitentreuhänder und Mittelverwendungskontrolleur ie prospektkonforme Verwendung und Absicherung des Investments für die Anleger. Mit der ECI NSV 1 KG realisiert die Energy Capital Invest ein Angebot, das Anlegern ein attraktives Investment bei einem gleichzeitig am Markt einmaligen Sicherheitenpaket bietet. Gerade die Absicherung durch die Assets der Deutsche Oel & Gas AG bietet dabei eine Anlagequalität in diesem Segment, die Anleger erneut überzeugen dürfte.

Maximaler Gewinnanteil: Sonderzins (Frühzeichnerbonus) nur bis zum 19. Juli 2013 Um den maximalen Sonderzins (Frühzeichnerbonus) von fünf Prozent zu erhalten, muss die vollständige Zeichnungssumme bis zum 19. Juli 2013 auf dem Treuhandkonto eingegangen sein. Der Frühzeichnerbonus von bis zu fünf Prozent nominal soll bereits im Januar 2014 ausgezahlt werden.

Die wichtigsten Eckdaten der US Öl und Gas NSV 1 KG:
  • Kurze Laufzeit: ca. 3,5 Jahre
  • maximaler rechnerischer Zins / Rendite von ca. 15 Prozent p.a. nominal
  • jährliche Ausschüttungen (Tranche A) bzw. endfällige Vergütung (Tranche B)
  • Mindestbeteiligung: 15.000,- EUR zzgl. 5 Prozent Agio
  • außergewöhnliches Sicherheitspaket für die Anleger!

Weitere Informationen zum Fonds erhalten Sie in Kürze hier: Energy Capital Invest

Bild: Fotolia

Quelle: Energy Capital Invest


Verknüpfte Nachrichten:

Die letzten Nachrichten: